Buchlesung mit Paul Canoville – Ex-Profispieler von FC Chelsea London
Donnerstag, 21. Oktober 2010, 10:03
Abgelegt unter: Aktionen,Aktuelles

Paul Canoville, erster schwarzer Profispieler bei Chelsea London, wird aus seiner in England 2009 prämierten Autobiographie “Black and Blue: How Racism, Drugs and Cancer almost destroyed me” (Best Sports Autobiography 2009) lesen und anschließend zur Diskussion zur Verfügung stehen. Der Eintritt ist frei. Die Lesung ist auf Englisch.

In seinem Buch schildert Paul Canoville eindrucksvoll seine ganz persönlichen Erfahrungen mit Rassismus, nicht nur im Fußball, sondern im England der 70er und 80er im Allgemeinen. Sein Buch gibt daher auch einen Einblick in die gesellschaftspolitischen Situation dieser Zeit.

Ermöglicht wurde die Veranstaltung die finanzielle und logistische Unterstützung von FARE, dem Referat für Migration und Integration der Stadt Leipzig und der F.C. Flick Stiftung.

Die Buchlesung mit anschließender Diskussion findet am 23.10.2010, 19.00 Uhr, im Kap West in der Weißenfelser Straße 25, 04229 Leipzig, statt. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen:

http://www.theredcard.de
http://www.farenet.org
http://www.chemie-leipzig.de


2 Kommentare bisher • RSS-Feed für KommentareTrackBack URI

Hinterlase deinen Kommentar!