FARE-Aktionswoche endet mit Hightlight
Mittwoch, 29. Oktober 2008, 19:18
Abgelegt unter: Aktionen,Aktuelles

Quelle: www.chemie-leipzig.de

An dieser stelle möchte wir uns ganz herzlich bei allen bedanken, die die Umsetzung der FARE-Aktionswoche beim Spiel der BSG Chemie Leipzig gegen SV Grün-Weiß Miltitz II möglich gemacht haben. Ein besonderer Dank geht dabei an die Diablos, ohne die diese aufwendige Choreographie nicht möglich gewesen wäre. Damit bleibt das Fazit: “Love Football! Hate Racism!”



DFB verleiht Julius-Hirsch-Preis an Bunte Kurve
Montag, 20. Oktober 2008, 11:26
Abgelegt unter: Aktuelles,Medienberichte

Der Deutsche Fußballbund (DFB) ehrt die Faninitiative Bunte Kurve für ihr Engagement gegen Rassismus und Diskriminierung. Die namhaft besetzte Jury um Otto Schily (Bundesinnenminister a. D.), Theo Zwanziger (DFB-Präsident) und Charlotte Knobloch (Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland) wählte die Bunte Kurve als zweiten Preisträger des Julius-Hirsch-Preises 2008. Mitausgezeichnet wurden Projekte aus Düren und Bremen.

Die Auszeichnung wird seit 2005 an Personen, Vereine, Initiativen und Organisationen verliehen, die sich für Freiheit, Toleranz und Menschenrechte einsetzen. Namensgeber Julius Hirsch war deutscher Nationalspieler und wurde als Jude 1943 in einem Konzentrationslager ermordet.

Für die Bunte Kurve ist die Würdigung unserer Arbeit durch den DFB eine große Ehre. Wir sehen uns darin bestärkt, unsere Arbeit fortzusetzen und weitere Projekte zu initiieren. Auf dem Gebiet der Antidiskriminierungs- und Antirassismusarbeit bedarf es großer Ausdauer und vor allem kontinuierlichen Engagements.

Für Rückfragen steht Ihnen Christopher Zenker unter der Telefonnummer 01577 / 25 37 393 zur Verfügung. Es folgt die Pressemitteilung des DFB:

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) verleiht den Julius-Hirsch-Preis 2008 am 19. November in Berlin an drei Initiativen aus Düren, Leipzig und Bremen, die sich nachhaltig gegen Diskriminierung und Fremdenfeindlichkeit eingesetzt haben. Diese Entscheidung fällte die Jury des Julius-Hirsch-Preises unter der Leitung von Bundesinnenminister a. D. Otto Schily auf einer Sitzung in der DFB-Zentrale in Frankfurt am Main.

…weiterlesen



9. FARE-Aktionswoche
Freitag, 17. Oktober 2008, 16:31
Abgelegt unter: Aktionen,Aktuelles

Wie in den letzten Jahren nimmt die Bunte Kurve – gemeinsam mit einem Fußballverein und seinen Fans – auch im Jahr 2008 an der FARE-Aktionswoche teil. An der gestern begonnen Aktionswoche beteiligen sich Fußballvereine, Nationalverbände und Fans aus 35 Ländern. Damit ist die Initiative des FARE-Netzwerkes die weltweit größte fußballbezogene Antirassismuskampagne.

Die Bunte Kurve wird sich dieses Jahr gemeinsam mit der BSG Chemie Leipzig beteiligen.  Die Aktion findet zum Spitzenspiel der 3. Kreisklasse am 26. Oktober 2008 gegen Grün-Weiß-Miltitz II statt. Die FARE-Aktionswoche findet vom 16.-28. Oktober 2008 statt und geht in ihre neunte Auflage.



Pressemitteilung: Podiumsdiskussion und Kinoabend im Rahmen der Ausstellung „Ballarbeit“
Dienstag, 7. Oktober 2008, 11:12
Abgelegt unter: Aktionen,Aktuelles

Noch bis zum 10. Oktober 2008 gastiert die preisgekrönte und vom Bundesfamilienministerium unterstützte Ausstellung „Ballarbeit – Szenen aus Fußball und Migration“ im Geisteswissenschaftlichen Zentrum der Universität Leipzig (Beethovenstr. 15). Geöffnet ist die Ausstellung montags bis freitags 10-18 Uhr.

Begleitet wird die Ausstellung von einem vielfältigen Rahmenprogramm. Die nächsten Veranstaltungen finden am 7. Oktober und am 8. Oktober 2008 statt.

…weiterlesen



<i>Lausitzer Rundschau</i>: Schönwalde will rechte Fußball-Störer bekämpfen
Donnerstag, 2. Oktober 2008, 11:08
Abgelegt unter: Medienberichte

Nach mehreren rechtsextremen Vorfällen am Spielfeldrand will der Verein Wacker Schönwalde durchgreifen. Die berichtet darüber:

…weiterlesen



Podiumsdiskussion und Freundschaftsspiele im Rahmen der Ausstellung „Ballarbeit“
Mittwoch, 1. Oktober 2008, 11:21
Abgelegt unter: Aktionen,Aktuelles

Seit Montag, den 29. September 2008 ist die Ausstellung „Ballarbeit – Szenen aus Fußball und Migration“ im Geisteswissenschaftlichen Zentrum der Universität Leipzig (Beethovenstr. 15) geöffnet. Die preisgekrönte und vom Bundesfamilienministerium unterstützte Ausstellung ist noch bis 10. Oktober 2008 montags bis freitags (10-18 Uhr) in Leipzig zu sehen (3. Oktober 2008 ist Ruhetag).

Begleitet wird die Ausstellung von einem vielfältigen Rahmenprogramm. Die nächsten Veranstaltungen finden am 2. Oktober und am 5. Oktober 2008 statt.

…weiterlesen



Die Welt: St. Pauli reagiert auf Hooligan-Attacken
Mittwoch, 1. Oktober 2008, 10:07
Abgelegt unter: Medienberichte

Nach den Vorfällen beim Spiel gegen Hansa Rostock hat St. Pauli reagiert und eine Stellungnahme an den DFB und die DFL geschickt. Die Welt berichtet darüber:

…weiterlesen